Team 2017/2018

RENGER_Malin.jpg

Aktuelle Tabelle

 

Platz 
Mannschaft        
Spiele 
Punkte 
1  Planegg 12
 31
2 Memmingen      9 27
3  Ingolstadt
11  25
4  Bergkamen 12 17
5  Berlin 10  11
6  Mannheim 11 6
7  Düsseldorf  8 6
8  Langenhagen  9  0

Sponsoren

Sie finden uns auch unter...

Gäste online

Aktuell sind 23 Gäste und keine Mitglieder online

 

MemmingenIndians​

DFEL Bundesliga (letzte Spiele)
 Die nächste Spiele
18.11.2017
12:00

ERC
Ingolstadt

Memmingen

Indians

2:7

25.11.2017
19:30

 

EKU
Mannheim

Memmingen

Indians

 
19.11.2017
12:15

 

Memmingen

Indians

EKU
Mannheim
 2:1

26.11.2017
17:00

 

EKU
Mannheim

Memmingen

Indians

 

Eishockey Frauen feiern auf dem Balkon der Großzunft

(Pressemitteilung Stadt Memmingen) Empfang im Rathaus: Frauen des ECDC Memmingen für Deutsche Meisterschaft und DEB Pokal geehrt.

 

Sie sind zum ersten Mal Deutsche Meister geworden und haben dazu auch noch den DEB Pokal gewonnen: Die Eishockeyfrauen des ECDC haben in dieser Saison Beeindruckendes geleistet und wurden bei einem festlichen Empfang im Rathaus geehrt, bei dem sie sich auch ins Goldene Buch der Stadt eintrugen. „Sie haben großartige sportliche Erfolge errungen, und wir sind stolz auf Sie“, betonte Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger. Er gratulierte den Spielerinnen mit Trainer Werner Tenschert und Teammanager Peter Gemsjäger und führte das Team spontan auf den Balkon der Großzunft. Ausgelassen feierten die Eishockeyfrauen dort ihre Erfolge und die mitgebrachten Pokale waren weithin über den Marktplatz zu sehen.

 

Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger führte die Eishockeyfrauen spontan auf den Balkon der Großzunft, wo das Team für ihre sportlichen Erfolge gefeiert wurde (Foto: Alexandra Wehr/Pressestelle Stadt Memmingen)

 

 

„Eine wirklich außergewöhnliche Saison liegt hinter uns“, ließ Teammanager Gemsjäger die vergangenen Monate Revue passieren: Am 6. März sicherten sich die Indians Frauen mit einem 8:0 Heimsieg über Hannover vor über 500 Zuschauern erstmals die Deutsche Meisterschaft. Nur eine Woche später gelang der Gewinn des DEB Pokals in Ingolstadt. Fünf Memminger Spielerinnen waren zudem mit der Nationalmannschaft in Dänemark, wo Deutschland die Goldmedaille gewann und damit den Aufstieg in die Top Division schaffte. Gemsjäger erinnerte auch daran, dass die Eishockeyfrauen Mannschaft des Jahres 2015 geworden sind und mit dem längsten Penaltyschießen aller Zeiten gegen Bergkamen mit 30 Minuten und 54 Anläufen einen Weltrekord zu verbuchen haben. „Mit den nationalen Erfolgen der Indians Frauen und unseren Teilnehmerinnen bei den Weltmeisterschaften machen wir Werbung für unsere schöne Stadt Memmingen, weit hinaus über Landes- und Bundesgrenzen“, erklärte Gemsjäger.

 

Großes Lob hatte der Teammanager für Trainer Werner Tenschert, der die Mannschaft vor drei Jahren übernommen hat. Tenschert sei der „Eckpfeiler für die sportliche Entwicklung der Mannschaft“, so Gemsjäger. Er dankte auch dem Frauen-Staff und den Sponsoren ohne die der Sport so nicht möglich wäre, sowie der Stadt Memmingen für alle Unterstützung und vor allem für die hervorragende Eissporthalle.

 

„Es macht mir viel Spaß und ich bin stolz, dass ich euch trainieren darf“, erklärte Trainer Werner Tenschert gegenüber den Spielerinnen. Die Frauen-Liga sei richtig gut geworden, betonte er. „Sobald der Puck eingeworfen ist, spielt es keine Rolle mehr ob es Männer oder Frauen sind, es ist Eishockey und der Geist des Spiels zählt.“ Tenschert richtete seinen Dank an Teammanager Gemsjäger, der das Frauen-Eishockey in jahrzehntelangem Engagement in Memmingen etabliert habe.

 

Nach dem Empfang im Rathaus ging es für die Spielerinnen zu einem letzten Einsatz in dieser Saison in die Eissporthalle. Co-Trainer Markus Rose hatte ein Nachwuchs-Turnier organisiert für 60 junge Mädchen, die bis aus dem Rheinland und aus Thüringen nach Memmingen anreisten.

 

Spielführerin Daria Gleißner bei der Eintragung ins Goldene Buch der Stadt Memmingen. Neben ihr Bürgermeisterin Margaretha Böckh und Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger. (Foto: Alexandra Wehr/Pressestelle Stadt Memmingen)

 

Teammanager Peter Gemsjäger (Foto: Alexandra Wehr/Pressestelle Stadt Memmingen)

 

Trainer Werner Tenschert (Foto: Alexandra Wehr/Pressestelle Stadt Memmingen)

 

Beim Welfenbrunnen: Das Team der Eishockeyfrauen des ECDC Memmingen mit Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger und Vertretern der Stadt. (Foto: Alexandra Wehr/Pressestelle Stadt Memmingen)