Team 2017/2018

STROBEL_Carina.jpg

Aktuelle Tabelle

 

Platz 
Mannschaft        
Spiele 
Punkte 
1  Planegg 10
 25
2  Ingolstadt 10  25
3  Memmingen     
 7  21
4  Bergkamen 10 12
5  Berlin  8  11
6  Mannheim 10  6
7  Düsseldorf  7 5
8  Langenhagen  8  0

Sponsoren

Sie finden uns auch unter...

Gäste online

Aktuell sind 62 Gäste und keine Mitglieder online

 

MemmingenIndians​

DFEL Bundesliga (letzte Spiele)
 Die nächste Spiele
04.11.2017
19:00

Eisbären Juniors Berlin

Memmingen

Indians

5:0 18.11.2017
12:00

ERC
Ingolstadt

Memmingen

Indians

 
05.11.2017
13:00

Eisbären Juniors Berlin

Memmingen

Indians

3:0

19.11.2017
12:15

 

Memmingen

Indians

EKU
Mannheim
 

Zwei ungefährdete Siege gegen Hannover

(DFEL-Memmingen) Mit den erwarteten sechs Punkten im Gepäck kehrten die Frauen der Memminger Indians vom Auswärtswochenende aus Hannover zurück. Am Samstag siegten die Allgäuerinnen in Langenhagen 5:1, tags darauf lautete das Endresultat 7:0.


Zu den schon vor dem Wochenende bekannten Ausfällen von zahlreichen Stammkräften mussten die Memmingerinnen in beiden Spielen auch noch auf Stürmerin Nicola Eisenschmid verzichten, so dass nur noch 12 Feldspielerinnen zur Verfügung standen und ECDC Coach Werner Tenschert seine Reihen komplett umbauen musste.


  Unsere Indians nur mit kleinem Kader in Langenhagen - Foto Stefan Weishaupt


Von Beginn an setzten sich die Indians im Drittel der Gastgeber fest, und schon nach fünf Minuten brachte Manuela Anwander ihre Farben in Führung. Trotz drückender Überlegenheit dauerte es bis Mitte des zweiten Drittel, bis Daria Gleissner (33.) und Tiana Rehder (35.) auf 3:0 erhöhen konnten. Der zweite Schuss der Gastgeber auf das ECDC Tor überhaupt führte dann – mit tatkräftiger Unterstützung einer Memminger Abwehrspielerin - zum 3:1 Anschlusstreffer (41.). Doch nur wenig später erhöhten Antje Sabautzki (44.) und Anna-Lena Niewollik (45.) zum 5:1 Endstand. Zwei aus ECDC Sicht reguläre Treffer wurden dabei nicht anerkannt, was ein noch klareres Resultat verhinderte.


Am Sonntag war die Partie schon nach 15 Minuten entschieden. Daria Gleissner (9. Min), Manuela Anwander (15.) und Anna-Lena Niewollik(16.) sorgten für eine frühe 3:0 Führung. Im Mitteldrittel erhöhten Daria Gleißner auf 4:0 (32.) und Manuela Anwander auf 5:0 (39.). Jennifer More gelang im Schlussabschnitt ein Doppelpack (41./51.) zum 7:0 Endstand für die Indians.


  Das Tor der Lady Scorpions stand unter Dauer-Belagerung - Foto Stefan Weishaupt


Memmingens Coach Werner Tenscherts Manöverkritik: „Es waren die erwarteten Pflichtaufgaben, die wir mit zwei ungefährdeten Siegen problemlos gelöst haben. Durch die zahlreichen Ausfälle, war es etwas schwierig, die Reihen schlagkräftig umzustellen. Dazu kam, dass wir gefühlt 58 Minuten in des Gegners Drittel gespielt haben und die Räume bei diesem sehr tief stehenden Gegner ausgesprochen eng waren. Mit den Ergebnissen waren die Hannoveraner noch gut bedient.“


Weiter geht es für die Memmingerinnen am kommenden Samstag, wenn es bereits zum zweiten Mal in dieser Saison zum Rivalen nach Planegg geht.


15.10.2016

Hannover Lady Scorpions - ECDC Memmingen Indians

1:5
(0:1,0:2;1:2)


Tore

0:1 Manuela Anwander (04:18 / Jennifer More, Lena Kartheininger)
0:2 Daria Gleissner (32:37 / Marina Swikull)

0:3 Tiana Rehder(34:33)

1:3 Jasmin Schebitz (40:25)

1:4 Antje Sabautzki (43:33 / Katharina Ott, Marina Swikull)

1:5 Anna-Lena Niewollik (44:44)


Strafen

Hannover 6 Min - Memmingen 2 Min


Es spielten



Emma Schweiger (34:33) Saskia Serbest (25:27)/ Daria Gleissner, Lena Kartheininger, Remi Martin, Tiana Rehder / Anna-Lena Niewollik, Manuela Anwander, Antje Sabautzki, Marina Swikull, Jennifer More, Shannon Stewart, Lena Schurr, Katharina Ott


16.10.2016

Hannover Lady Scorpions - ECDC Memmingen Indians

0:7
(0:3,0:2;0:2)


Tore

0:1 Daria Gleissner (08:36)

0:2 Manuela Anwander (14:34 / Jennifer More, Shannon Stewart)

0:3 Anna-Lena Niewollik  (15:13/ Katharina Ott)

0:4 Daria Gleissner (31:50/Manuela Anwander, Shannon Stewart) PP+1

0:5 Manuela Anwander (38:14 / Jennifer More, Shannon Stewart)

0:6 Jennifer More (40:41 / Shannon Stewart, Manuela Anwander) PP+1

0:7 Jennifer More (50:22 / Shannon Stewart, Remi Martin)


Strafen

Hannover 10 Min - Memmingen 10 Min + 10 Min Diszi gegen Marina Swikull


Es spielten




Emma Schweiger (40:00) Saskia Serbest (20:00)/ Daria Gleissner, Lena Kartheininger, Remi Martin, Tiana Rehder / Anna-Lena Niewollik, Manuela Anwander, Antje Sabautzki, Marina Swikull, Jennifer More, Shannon Stewart, Lena Schurr, Katharina Ott


Mehr Informationen über die Memminger Indians finden Sie hier...


Mehr Informationen über die Frauen Eishockey Bundesliga (DFEL) finden Sie hier...