Team 2017/2018

ROSE_Markus.jpg

Aktuelle Tabelle

 

Platz 
Mannschaft        
Spiele 
Punkte 
1  Planegg 12
 31
2 Memmingen      9 27
3  Ingolstadt
11  25
4  Bergkamen 12 17
5  Berlin 10  11
6  Mannheim 11 6
7  Düsseldorf  8 6
8  Langenhagen  9  0

Sponsoren

Sie finden uns auch unter...

Gäste online

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

 

MemmingenIndians​

DFEL Bundesliga (letzte Spiele)
 Die nächste Spiele
18.11.2017
12:00

ERC
Ingolstadt

Memmingen

Indians

2:7

25.11.2017
19:30

 

EKU
Mannheim

Memmingen

Indians

 
19.11.2017
12:15

 

Memmingen

Indians

EKU
Mannheim
 2:1

26.11.2017
17:00

 

EKU
Mannheim

Memmingen

Indians

 

Frauen-Nationalmannschaft: Euro Hockey Challenge in Schweden / U16 in Füssen

2017 08 25 Natio SWE3-Nationen-Turnier zum Saisonauftakt: Die Frauen-Nationalmannschaft eröffnet die Spielzeit 2017/18 mit der Euro Hockey Challenge in Schweden. Die DEB-Auswahl trifft im Turnierverlauf auf Gastgeber Schweden (25.08. / 19.00 Uhr), Russland (26.08. / 14.00 Uhr) sowie Finnland (27.08. / 11.00 Uhr). 

 

Frauen-Bundestrainer Benjamin Hinterstocker nominiert für die anstehenden Spiele zwei Torhüterinnen, neun Verteidigerinnen und zwölf Stürmerinnen, darunter fünf Debütantinnen: „Sechs Spielerinnen des Kaders sind noch für die anstehende U18 Weltmeisterschaft spielberechtigt und werden dort eine zentrale Rolle in der Mannschaft einnehmen. Unser Ziel ist es die jüngeren Spielerinnen so früh wie möglich an das internationale Niveau der A-Mannschaft heranzuführen. Ebenso werden die erfahrenen Spielerinnen in ihrer Führungsrolle in die Verantwortung genommen. Perspektivisch liegt der Fokus darin die WM-Mannschaft für 2019 zu bilden.“

 

Von der Memminger Indians sind die Verteidigerinnen Daria Gleißner  (24 Jahre), Carina Strobel (19) und Franziska Brendel (16) sowie die beiden Stürmerinnen Marie Delarbre (23) und Nicola Eisenschmid (10) für das Turnier nominiert.

 

Neben Hinterstocker wird erstmals U18-Assistenztrainerin Franziska Busch, die ihre Karriere als Spielerin 2016 bei den Memminger Indians beendet hat,  die A-Nationalmannschaft begleiten: „Wir hatten von vergangenen Donnerstag bis Sonntag in Füssen sehr intensive Trainingstage und konnten uns für die anstehenden Länderspiele vorbereiten. Nun gilt es, dass die Spielerinnen ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten in den Spielen abrufen. Hier sehe ich meine Priorität darin den jüngeren Athletinnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen."

 

Spielplan: 

Datum

Uhrzeit

Begegnung

 

25.08.17

19.00 Uhr

Schweden 

Deutschland

26.08.17

14.00 Uhr

Russland

Deutschland

27.08.17

11.00 Uhr

Deutschland

Finnland

  

 

Livestream: 

2017-08-25 19:00

SWE  -  GER

https://svenskhockey.play.livearena.com/Live/6e9f48675fcf43d5c9bcd7dfe40ce519

 

2017-08-26 14:00

RUS  -  GER

https://svenskhockey.play.livearena.com/Live/53d0ec882b6f4cbeb4ddce80cb1d9638

 

2017-08-27 11:00

GER  -  FIN

https://svenskhockey.play.livearena.com/Live/0097efc2fdb647a7d52d28542cb75833

 

Liveticker: 

http://stats.swehockey.se/ScheduleAndResults/Live/8405

 

 

Parallel zur Euro Hockey Challenge der Frauen trifft sich die U16 Frauen-Nationalmannschaft im Bundesleistungszentrum (BLZ) in Füssen zum gemeinsamen Eislehrgang. Unter der Leitung von U18 Frauen-Bundestrainer Tommy Kettner sollen die U16-Spielerinnen zum einen durch die zentralen Lehrgänge auf das U18-Programm der Frauen zum anderen auf den Europapokal vorbereitet werden.

 

Der Europapokal fand im vergangenen Jahr das erste Mal überhaupt für die Altersklasse der U16-Frauen statt. Die DEB-Auswahl schloss das Turnier in Budapest (Ungarn) dabei auf dem vierten

Platz ab. „Das Format hat sich in der vergangenen Saison in Budapest mit einem international hohen Niveau bestätigt und ist für die Entwicklung des Frauen-Eishockeys ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung gewesen“, so Kettner.

 

Mit Ronja Hark (14) und Sabina Kaiser (13) sind zwei Nachwuchsstürmerinnen der Memminger Indians im U16 Aufgebot des DEB.

 

Quelle: Deutscher Eishockeybund (DEB)