Team 2017/2018

SCHURR_Lena.jpg

Aktuelle Tabelle

 

Platz 
Mannschaft        
Spiele 
Punkte 
1  Memmingen 28
82
2  Planegg 28 69
3  Ingolstadt
28 61
4  Bergkamen 28 45
5  Düsseldorf 27 28
6  Berlin 28 24
7  Mannheim 28 24
8  Langenhagen 27 0

Sponsoren

Sie finden uns auch unter...

Gäste online

Aktuell sind 31 Gäste und keine Mitglieder online

 

DFEL Bundesliga (letzte Spiele)
 DEB Pokal Berlin

10.03.2018
16:45

 

Memmingen

Indians

Mad Dogs

Mannheim

10:0

17.03.2018
16:00

 

Memmingen

Indians

EBJ
Berlin
 6:1

11.03.2018
14:00

Memmingen

Indians

ESC
Planegg
 7:2

18.03.2018
13:00

 

Memmingen

Indians

ERC
Ingolstadt
 4:1

Letzter Auftritt im diesjährigen EWHL Supercup – Indians zu Gast in Ingolstadt

Statt Bundesliga steht am Mittwoch letztmals in dieser Saison der EWHL Supercup auf dem Programm der Frauenmannschaft des ECDC Memmingen. Die Indians treten um 12 Uhr beim Ligakonkurrenten Ingolstadt an.

  Den Erfolg im EWHL Supercup aus der vergangenen Saison möchten die Indians gern wiederholen

 

Im bisherigen Verlauf in diesem europäischen Wettbewerb konnten die Allgäuerinnen 15 Punkten aus sechs Spielen einfahren und nur in der Partie gegen Budapest zogen die Allgäuerin in der Overtime den Kürzeren. Um den Titel im Supercup zu verteidigen müssen die Schützlinge von Trainer Werner Tenschert den ERC Ingolstadt bezwingen und gleichzeitig darauf hoffen, dass Budapest, die bislang nur einen einzigen Punkt (gegen die Indians) abgeben mussten,  in ihren drei noch ausstehenden Spielen Federn lassen.

 

  Hart umkämpft die Partie im März 2017 in Ingolstadt - die Indians gewannen mit 3:2

 

Gute Erinnerungen haben die Indians Frauen dabei an die Vorsaison. Mit einem hart umkämpften 3:2 Erfolg in Ingolstadt sicherten sie sich im März 2017 erstmals den Titel im Supercup.

Anspiel in der Ingolstädter Saturn Arena ist um 12 Uhr.