Team 2017/2018

MUSCHIK_Vanessa.jpg

Aktuelle Tabelle

 

Platz 
Mannschaft        
Spiele 
Punkte 
1  Planegg 12
 31
2 Memmingen      9 27
3  Ingolstadt
11  25
4  Bergkamen 12 17
5  Berlin 10  11
6  Mannheim 11 6
7  Düsseldorf  8 6
8  Langenhagen  9  0

Sponsoren

Sie finden uns auch unter...

Gäste online

Aktuell sind 74 Gäste und keine Mitglieder online

 

MemmingenIndians​

DFEL Bundesliga (letzte Spiele)
 Die nächste Spiele
18.11.2017
12:00

ERC
Ingolstadt

Memmingen

Indians

2:7

25.11.2017
19:30

 

EKU
Mannheim

Memmingen

Indians

 
19.11.2017
12:15

 

Memmingen

Indians

EKU
Mannheim
 2:1

26.11.2017
17:00

 

EKU
Mannheim

Memmingen

Indians

 

Ticket für Berlin gesichert

(Memmingen) Mit den beiden erwarteten Auswärtserfolgen bei den „Mad Dogs“ aus Mannheim sicherten sich die Frauen der Memminger Indians vorzeitig die Teilnahme am DEB Pokalturnier Mitte März in Berlin. Samstag gewannen die Allgäuerinnen mit 7:1, am Sonntag stand am Ende ein 9:0 Erfolg auf der Anzeigentafel.

 

„Wir haben in beiden Partien 50 von 60 Spielminuten im gegnerischen Drittel gespielt. Mannheim war nur auf Verteidigung aus und am Samstag wär dieses Ziel fast aufgegangen“ meinet ECDC Übungsleiter Werner Tenschert. Die Allgäuerinnen taten sich lange Zeit schwer, sich gegen drei oder vier Spielerinnen durchzusetzen, die vor dem eigenen Tor ein Bollwerk errichtet hatten. Erst als gegen Ende des Spiels die Kräfte der Gastgeber nachließen kamen die Indians zum standesgemäßen 7:1 (1:0/2:1/4:0) Erfolg. Glück hatten die „Mad Dogs“ zudem bei etlichen Pfosten- oder Lattenschüssen der Memmingerinnen.

(Foto: Stefan Weishaupt)

 

Nach einer kurzen Nacht machten es sich die Indians dann am Sonntag einfacher, schon nach zehn Minuten lagen sie mit 3:0 in Führung. Justine Richter im Memminger Tor hatte einen ziemlich entspannten Arbeitstag und wurde nur ganz selten gefordert. Am Ende hieß es 9:0 (3:0/2:0/4:0) für die Maustädterinnen. „Bei einem Torschussverhältnis von rund 80:10 am Wochenende entsprechen die Ergebnisse auch dem Spielverlauf“ so Tenschert abschließend.

 

(Foto: Stefan Weishaupt)

 

Erfolgreichste Torschützen für die Indians waren Erin Normore (5 Treffer), Daria Gleissner (3), Nicola Eisenschmid, Julia Seitz und Kate Smith (je 2). Zu ihrem ersten Treffer für die Memmingerinnen kam am Samstag Verteidigerin Carina Strobel.

Mit diesen Erfolgen liegen die Indians mit 42 Punkten uneinholbar für Verfolger Bergkamen (35 Punkte)  auf Rang vier der Tabelle. Da Ingolstadt (43) als Tabellendritter in Bergkamen aus zwei Spielen nur einen Punkt ergattern konnte, fällt nun am kommenden Wochenende zwischen den ECDC Mädels und dem OSC Berlin (46 Punkte) die Entscheidung um die Vizemeisterschaft.

 

 

 

Samstag, 28.02.15 – 19:45 Uhr

EKU Mannheim - ECDC Memmingen 1:7 (0:1/1:2/0:4)


Tore:

0:1 (10:22) Erin Normore PP-1

0:2 (27:58) Carina Strobel (Erin Normore, Nicola Eisenschmid)

0:3 (37:26) Erin Normore (Marina Swikull)

1:3 (37:37) Sabrina Höpfner

1:4 (41:58) Nicola Eisenschmid (Erin Normore, Marina Swikull)

1:5 (56:42) Daria Gleissner (Julia Seitz)

1:6 (57:40) Julia Seitz (Antje Sabautzki)

1:7 (58:26) Erin Normore (Marina Swikull, Nicola Eisenschmid)

 

Strafen:

Mannheim  12 Min - Memmingen 6 Min

 

Es spielten:

Tor: Lisa Braun (60:00 Min), Justine Richter

Abwehr: Daria Gleissner, Carina Strobel, Julia Gemsjäger, Carina Bitzer, Saskia Wirth

 

Sturm: Kate Smith, Antje Sabautzki, Erin Normore, Julia Seitz, Nicola Eisenschmid, Marina Swikull, Johanna Winter, Anna Gemsjäger

 

Sonntag, 01.03.15 – 09:00 Uhr

EKU Mannheim - ECDC Memmingen 0:9 (0:3/0:2/0:4)


Tore:

0:1 (06:56) Kathleen Smith (Daria Gleissner, Erin Normore) PP+1

0:2 (08:07) Julia Seitz (Antje Sabautzki)

0:3 (08:59) Erin Normore (Nicola Eisenschmid, Julia Gemsjäger) PP-1

0:4 (23:27) Erin Normore (Marina Swikull)

0:5 (32:44) Daria Gleissner (Erin Normore, Marina Swikull)

0:6 (40:23) Daria Gleissner (Kathleen Smith, Nicola Eisenschmid) PP+1

0:7 (40:40) Marina Swikull (Nicola Eisenschmid)

0:8 (53:39) Nicola Eisenschmid (Julia Gemsjäger, Marina Swikull) PP+1

0:9 (54:36) Kathleen Smith (Julia Seitz)

 

Strafen:

Mannheim  12 Min - Memmingen 8 Min

 

Es spielten:

Tor: Justine Richter (60:00 Min), Lisa Braun

Abwehr: Daria Gleissner, Carina Strobel, Julia Gemsjäger, Carina Bitzer, Saskia Wirth

 

Sturm: Kate Smith, Antje Sabautzki, Erin Normore, Julia Seitz, Nicola Eisenschmid, Marina Swikull, Johanna Winter, Anna Gemsjäger

 


Mehr Informationen über die Memminger Indians finden Sie hier...

 

Mehr Informationen über die Frauen Eishockey Bundesliga (DFEL) finden Sie hier...